Zehn schmutzigste Orte 2007

Zehn schmutzigste Orte weltweit

Die US-Umweltorganisation Blacksmith Institute legt in Kooperation mit Green Cross Schweiz die Liste der zehn weltweit am stärksten verschmutzten Orte 2007 vor.

 

Die Kriterien dazu wurden von einer internationalen Expertengruppe erarbeitet; dies sind: Forscher von der Johns Hopkins University, vom Hunter College, von der Harvard University, von IIT Delhi, von der University of Idaho, vom Mt. Sinai Hospital und führende Mitarbeiter internationaler Umweltschutzfirmen sowie der technische Beratungsausschuss vom Blacksmith Institute und Spezialisten von Green Cross Schweiz. Bei der Methodologie wurde dieses Jahr mehr Gewicht auf das Ausmass und die Giftigkeit der Verschmutzung sowie auf die Anzahl der gefährdeten Menschen gelegt. Seit 2006 sind das Blacksmith Institute und Green Cross Schweiz Partner und arbeiten gemeinsam an einem Projekt zur Beseitigung der Verschmutzung durch frühere Bergwerke und Schmelzbetriebe in Rudnaya Pristan, Russland. Dieser Ort zählte 2006 zu den Top-Ten der Rangliste.

 

Hier herunterladen

 

Blacksmith-Bericht 2007 (544 KB PDF-Datei)

 

Fotos der zehn schmutzigsten Orte weltweit 2007 können heruntergeladen werden unter:

www.blacksmithinstitute.org

Green Cross
Schweiz | Suisse | Svizzera
Heinrichstrasse 241
8005 Zürich
Tel. +41 (0)43 499 13 13
Fax +41 (0)43 499 13 14
info@greencross.ch

Spendenkonto Green Cross Schweiz:
PC 80-576-7
IBAN CH02 0900 0000 8000 0576 7