Michail Sergejewitsch Gorbatschows Erbe lebt weiter

Der Gründungspräsident von Green Cross International Michail Sergejewitsch Gorbatschow hat uns verlassen. Green Cross Schweiz trauert um den Verlust einer aussergewöhnlichen Persönlichkeit für Green Cross aber auch der Welt. Michail Sergejewitsch wird allen sehr fehlen. Er war ein visionärer Staatsmann für Russland, Europa und die Welt. Er beendete den Kalten Krieg, während er gleichzeitig den Weg für ein freies Europa und die Wiedervereinigung Deutschland ebnete. Michail Sergejewitsch brachte der Menschheit neue Hoffnung. Er brachte „Glasnost“ und „Perestroika“, eine Offenheit, ein neues Denken und eine Umstrukturierung der Gesellschaft, welche auch Russland neue Chancen und Perspektiven eröffnete.

Michail Sergejewitsch hat auch eine massive Abrüstung von Atomwaffen gefordert und umgesetzt.  Er wurde dafür 1990 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

Green Cross International wurde von Michail Sergejewitsch Gorbatschow 1993 gegründet*. Er war einer der ersten führenden Politiker der Welt, der Alarm gegen den Klimawandel schlug.

All die grossartige Arbeit, die Präsident Gorbatschow in seinem Leben hervorbrachte, zeigt, dass er seiner Zeit weit voraus war. Er lebte sein Leben in unerschütterlichem Engagement für eine bessere Welt, um Frieden, Abrüstung und Umweltsicherheit zu kultivieren, in Solidarität und Einheit mit der Erde. Wir trauern in liebevoller Erinnerung an Michail Sergejewitsch.

* Im März 1991 ersuchte Nationalrat Roland Wiederkehr den Schweizer Bundesrat mit einem Postulat, die Gründung einer Internationalen Umweltinstitution “Grünes Kreuz” zu prüfen. 1992 warb er schweizweit mit einer Petition für ein World Green Cross, das im Dezember 1992 in Bern gegründet wurde. Im Juni 1992 am Umweltgipfel in Rio de Janeiro hatte sich auch Michail Sergejewitsch Gorbatschow dafür ausgesprochen, eine internationale Organisation zur Bekämpfung von Umweltkatastrophen ins Leben zu rufen. Die beiden Initiativen fusionierten im Juni 1993 in Kyoto zur Stiftung Internationales Grünes Kreuz, mit Gorbatschow als Präsident und Wiederkehr als erstem Direktor, mit Sitz in Genf.

Please follow and like us: